Susanne Posegga

Wir möchten junge Künstler unterstützen und bieten Ihnen an Ihre Werke bei uns im Steinheil 16 ausstellen zu können.

Ausstellungsdatum

25.5.2020
Susanne Posegga

Email Kontakt

info@posegga.org

Name

Susanne Posegga

Biografie

GEWÄSSER

Sie will ein Fisch im Wasser sein
Im flaschengrünen, tiefen See
Sie will mit Wasser sich besaufen
Und paar Blasen blubbern lassen ...

(Nina Hagen)

Eine Vielzahl der Gewässer in den Alpenländern hat Trinkwasserqualität.
Barer Luxus hier zu baden: Türkis wie die Karibik - erfrischend, wie die Arktis.
In allen erdenklichen Türkis- und Grünschattierungen ergießen sich Gebirgsbäche über Gumpen und Wasserfälle wie im Vollrausch in stille Seen. Nährstoffarmut
Der helle Kalkstein lässt die Farben das Wassers kristallklar glitzern.
Vor Jahrtausenden zu Eis gefroren sind Gletscher heute noch wichtige Wasserreserven.
Wer einen See für sich alleine will, muss das Wandern lieben.
Zahnlose Seen und Flüsse in den Tälern sind auch bequem zugänglich.

Susanne Posegga fotografiert Landschaften.
Im Zuge Ihrer jahrelangen Beschäftigung mit Fotografie auf Ihren Streifzügen durch die Naturlandschaften der Alpen hat sie eine eigene Bildsprache entwickelt.
Das Motiv: Natur - je unberührter, je wilder, je dramatischer, umso faszinierender.
Orte, an denen der Mensch nur wenige oder keine Spuren hinterlassen hat.
Wasser, Fels und Schnee ziehen sie magisch an.
Unordnung, Totholz, Gewitter - bis zur Brust im Wasser stehend fotografiert:
Motive, die einen neue Sichtweise auf die vermeintlich bekannte Gewässer, wie Mondsee,
Attersee und Starnbergersee eröffnen.
Mystische Lichtmalerei - als würden Traum und Wirklichkeit verschmelzen.

Alias bergvagabundin bietet die Künstlerin auch Wanderentführungen mit Naturvermittlung an.
Sie weiß, wo die schönsten Plätze zu finden sind...

-----

Vita

Mag art Susanne Posegga
Berg- & Kulturarbeiterin

AUSBILDUNG

2011 Weltbaukasten Museumswerkstätte
Sommerakademie zur Muesologie. Joanneum Graz
2005 Außerordentliches Studium ‚Interface Cultures‘,
Kunstuniversität Linz bei Christa Sommerer
1994 Studium in der Meisterklasse Metall,
Universität für Gestaltung, Linz bei
Prof. Helmut Gsöllpointner
Diplom mit Auszeichnung
1992 Escuela Massana, Diseño de Joyeria, Barcelona
1988 Ausbildung zur Silberschmiedin an der
Fachschule für Glas und Schmuck, Neugablonz
sowie zahllreiche Workshops für Fotografie.


ALPINE AUSBILDUNG & NATURPÄDAGOGIK

2012 Zertifikatslehrgang Österreichische Nationalparkrangerin
2009 Bergwanderführerin Sommer und Winter
sowie zahlreiche Fortbildungen im Bereich alpiner Botanik,
Schneephysik , Erste Hilfe, Notfallmanagement und Lawinenkunde

https://fotografie.posegga.org